Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Mittelschule Dorfen

 

 

Das Ziel der Schulsozialarbeit ist die Förderung und Stärkung der Kinder und Jugendlichen bei der Bewältigung von persönlichen, schulischen, familiären und alltäglichen Problemen.

Unser Angebot hat zwei Schwerpunkte: einerseits die Einzelfallbetreuung und andererseits die Gruppen- und Projektarbeit. Beide Standbeine sind von gleicher Wichtigkeit und ergänzen einander.

So sehen unsere Angebote und Tätigkeitsbereiche aus:


  • Beratungen von einzelnen Schülern und Eltern
  • Einzelfallbetreuung und -hilfe
  • Mediation und Streitschlichtung
  • Vermittlung von Jugendhilfeangeboten
  • Gruppen- und Projektarbeit

              - Basistraining "Soziales Lernen" in den 5. Jahrgangsstufe

              - "Lernen lernen" in der 6. Jahrgangsstufe

              - Respektzirkel „Gewaltfrei ist cool“ für die 7. Jahrgangsstufe

              - Mädchen-Jungentag zum Thema Liebe und Sexualität in der 8. Jahrgangsstufe

  • Tutorenausbildung und Begleitung der Tutoren in ihrer Tätigkeit
  • Angebote zur gestalteten Mittagspause der Ganztagesklassen


Das derzeitige Team der Schulsozialarbeit besteht seit dem Schuljahr 1999/2000 aus Herrn Klaus Mayr (Sozialpädagoge) und Frau Petra Schneider (Dipl. Sozialpädagogin, FH).



Kontakt



Petra Schneider,  petra.schneider@bruecke-erding.de

Klaus Mayr,  jas.hs.dorfen@iiv.de


Telefon: 08081/958188