Aktivitäten

Aktivitäten


"Dinner for twenty"

Ein Gourmet-Projekt der Praxisklasse


Nach wochenlangen Planungen und Vorbereitungen war es endlich soweit. Die Praxisklasse hatte alle Lehrkräfte und Mitarbeiter der Schulfamilie zu einem festlichen, abendlichen Dinner eingeladen.


Klettern7
Klettern2
Klettern3
Klettern4
Klettern5
Klettern6
Klettern8
Klettern1

Hoch hinaus am Kletterturm in Taufkirchen


Im Rahmen des Unterrichts besuchte die männliche Sportgruppe der 5a den Kletterturm im Waldbad in Taufkirchen. Bei sonnigem Wetter starteten die Schüler hoch motiviert in den Tag. Die Schüler lernten die richtigen Knoten und den Umgang mit dem Sicherungsgerät kennen, dies ist die Basis um mit dem Klettern starten zu können. Auch das Vertrauen in die Klassenkameraden hat beim Klettern hohen Stellenwert. Die Kinder sammelten neue Erfahrung und viele Erfolgserlebnisse. Dieser Tag war ein voller Erfolg und ein schönes Miteinander.


Die 5. Klassen in der Dorfener Buchhandlung


Zum Welttag des Buches, der am 23. April 2022 deutschlandweit gefeiert wird, verschenken Buchhandlungen rund um diesen Tag das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an eine Million Schülerinnen und Schüler.

Diese Buch-Gutschein-Aktion vermittelt den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen.

Zu diesem Anlass besuchten die 5. Klassen...


Siegerbild Lojain Khattab, 8cM
VRBankMalwettbewerb

Jugendwettbewerb „Was ist schön?“


Von Oktober 2021 bis Februar 2022 fand zum 52 Mal der internationale Jugendwettbewerb der deutschen VR Banken statt. Unter dem Motto „Was ist schön?“ waren die Schüler und Schülerinnen der Mittelschule Dorfen gefordert ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Es war gar nicht so einfach sich mit dem Thema Schönheit auseinanderzusetzen – schließlich gibt es doch so viel Schönes: Menschen – Natur – Gebäude - Kunst – Emotionen - …

 

Letztlich haben die Schülerinnen und Schüler etwas gefunden, was für sie persönlich schön ist. Dabei sind tolle Kunstwerke entstanden. Sehr erfreulich war auch die große Teilnahme an diesem Wettbewerb.

Am 10.05.22 wurden dann die jeweils drei „schönsten“ Kunstwerke durch die VR-Bank Taufkirchen geehrt und mit tollen Preisen belohnt. Aber auch ein großes Dankeschön an die Schüler/innen, die diesmal nicht unter die ersten drei kamen.  Euch sei gesagt: die Schönheit liegt im Auge des Betrachters!


Besonders freuen wir uns für und mit Lojain Khattab (8cM), die es mit ihrem Bild „be confident. be beauty.“ zum Landesentscheid geschafft hat. Herzlichen Glückwunsch!

Mit Schwung ins Berufsleben starten


Damit der Start ins Berufsleben gelingt, veranstaltete die Mittelschule Dorfen für ihre Schülerinnen und Schüler am Freitag, den 06.05.2022 eine Berufsinfomesse. Einen schwungvollen Auftakt dazu präsentierte die Schulband der Mittelschule. Schulleiter Rainer Sonnleitner betonte bei der Begrüßung der Gäste, dass seit Jahren eine zum Teil sehr intensive Zusammenarbeit mit den anwesenden Ausstellern besteht und dankte bei dieser Gelegenheit für die gewinnbringende Unterstützung bei der Berufsorientierung der Mittelschüler.

Die Mittelschule möchte zusammen mit der Stadt Dorfen das herausragende Engagement der Betriebe mit der Verleihung einer schriftlichen Anerkennung ganz besonders würdigen und ihren Dank zum Ausdruck bringen. Erster Bürgermeister der Stadt Dorfen Heinz Grundner freute sich in seiner Eröffnungsansprache, dass sich neben zahlreichen örtlichen und regionalen Betrieben, auch unterschiedliche Behörden, Fachschulen und soziale Einrichtungen beteiligten. Er verlieh zusammen mit Schulleiter Sonnleitner die Anerkennungen an Herrn Hagl von der Kramerei am Kreisel, an die stellvertretende Filialleiterin Frau Schwimmer vom REWE Markt in Dorfen und an Frau Prey, Einrichtungsleiterin des Marienstiftes Dorfen. Die Ausgezeichneten bringen den Lernort Arbeitswelt mit dem Lernort Schule in vorbildlicher Weise in Verbindung. In seinem Grußwort betonte Kreishandwerksmeister Rudolf Waxenberger, dass eine Ausbildung im Handwerk keine Einbahnstraße ist, sondern eine Vielzahl an beruflichen Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet und insofern nach wie vor „goldenen Boden“ habe.

Die teilnehmenden Betriebe und Einrichtungen konnten sich als attraktives Ausbildungsunter-nehmen präsentieren. Die Schülerinnen und Schüler nutzten diese Gelegenheit ausgiebig und und verschaffte sich Einblicke über deren Angebote und knüpften gleich die ersten Kontakte für Praktikums- bzw. Ausbildungsstellen.  

 

Alles in allem war die Berufsinfomesse der Mittelschule Dorfen eine gelungene Veranstaltung, die auch bei den Nachbarschulen auf gute Resonanz stieß. An dieser Stelle sei allen, die zur Organisation und zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, sehr herzlich gedankt!

Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür 


...lautete unser Motto am vergangenen Donnerstag, den 28.04.2022.

Die jetzigen Viertklässler der Grundschulen Eibach-Grüntegernbach, Schwindkirchen, Dorfen am Mühlanger und Dorfen Nord waren mit ihren Eltern eingeladen, die Mittelschule Dorfen kennen zu lernen. Zusammen mit der Schulsozialarbeit und den Tutoren überlegten sich die Lehrkräfte der Ganztagesklassen, das Personal der OGTS und die Lehrkräfte der Arbeitsgemeinschaften ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. In vielen unterschiedlichen Workshops zum Mitmachen konnten Kinder und Eltern die Rhythmisierung und die unterrichtlichen wie pädagogischen Angebote des gebundenen und offenen Ganztags, aber auch der Regelklassen, an der Mittelschule Dorfen hautnah erleben. In einer Schulgeländeerkundung erhielten die zahlreichen Besucher erste Orientierungspunkte. Bei den Mitmach-Workshops kam neben „Spiel, Spaß und Spannung“ auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Eltern nutzten dabei gern die Gelegenheit, um mit Lehrkräften und Schulleitung ins Gespräch zu kommen. Die Mittelschule Dorfen freut sich sehr über die zahlreiche Beteiligung. Rückblickend war dies somit für Schüler, Eltern und Lehrkräfte ein gelungener Nachmittag. Abschließend wünschen wir allen Viertklässlern eine gute Entscheidung über ihre zukünftige Schulart, an der sie im Herbst starten möchten!

AG Stadtpark



Am Mittwoch in den Osterferien war es dann soweit: Die Planungen des Arbeitskreises Stadtparkentwicklung wurden von unserem Schülersprecher Maxi Feckl, in Begleitung von Kevin Schöder (SMV), im Bau- und Verkehrsausschuß der Stadt Dorfen vorgestellt. In den Wochen davor hatte die Klasse 8cm, in Absprache mit Stadtkämmerin Maria Bauer, dafür eine PowerPoint Präsentation erstellt. Die Umsetzung, auch unserer Vorschläge, soll bis Frühjahr 2023 geschehen.

Danke an Maxi und Kevin für ihren Einsatz in den Ferien! (der Bürgermeister hat sie dafür schwer gelobt! (Siehe Artikel im Merkur)

Ostereiersuche


Am Tag vor den Osterferien haben unsere Tutor*innen für die 5. und auch 6. Klassen eine kleine Ostereiersuche gemacht.


Frohe Ostern!

Kinobesuch mit den Tutoren


Im Rahmen des Tutorenprogramms durfte die Klasse 5a, zusammen mit ihren Tutor*innen aus der 8a, ins Dorfener Kino gehen. Der Film „Träume sind wie wilde Tiger“ hat allen sehr gut gefallen!

Aus  der  AG Stadtpark Dorfen


Die SMV unserer Schule beteiligt sich am Arbeitskreis, der die Neugestaltung des Stadtparks in Dorfen plant. Hierfür konnten die Schüler*innen Vorschläge einbringen, welche dann von der SMV für die Präsentation im AK aufgearbeitet wurden.


Gentleman-Day in der Klasse 7bG


Gentleman-Day mit der Klasse 7bG

Wie flirte ich richtig? Was ist Catcalling? Was ist ein respektvoller Umgang mit Mädchen? Wie sieht Toleranz gegenüber unterschiedlichen sexuellen Orientierungen aus?

Act for Peace - Wir setzen ein Zeichen für den Frieden


Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch unsere gesamte Schulfamilie. Viele Fragen, Sorgen und Ängste kommen in dieser Zeit auf, sowie auch das Gefühl „nichts machen“ zu können!

Aber wir können etwas tun und wir haben es getan!

Rosenatkion der SMV am Valentinstag

 

Anlässlich des Valentinstags gab es wieder unsere alljährliche Rosenaktion, bei der sich die Schüler*innen gegenseitig Rosen mit kleinen Grußbotschaften zukommen lassen konnten.


IMG_7686
IMG_7686
IMG_7651
IMG_7651
IMG_7650
IMG_7650
IMG_7654
IMG_7654
IMG_7653
IMG_7653
IMG_7652
IMG_7652
IMG_7592(1)
IMG_7592(1)
IMG_7783
IMG_7783

Übungsprojekt der

9. Klassen

im Fach

Ernährung und Soziales

Betriebsbesichtigung im Hagebaumarkt Dorfen


Im Rahmen der Berufsorientierung, besichtigte die Praxisklasse den nahegelegenen Hagebaumarkt in Dorfen.

Förderverein der Mittelschule sponsert Tablets für SchülerInnen

 

Der Förderverein bedankt sich in diesem Rahmen bei folgenden Firmen für ihre finanzielle Unterstützung, welche die Anschaffung der Tablets erst möglich gemacht haben:

Fahrschule Flittner, Flughafen München GmbH (FMG), Gartentechnik Gruber, Holiday Land Kuliga’s Reisebureaux GmbH, Luers& Traschütz Versicherungen, M. Forster & Sohn oHG, Optik Hirschhuber, Park-Apotheke Dorfen, Sparkasse ED-Dorfen, Verkehrsunternehmen Josef Kalb e.K. sowie der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen

Vorlesewettbewerb 2021/22


Auch in diesem Schuljahr traten die besten Leserinnen und Leser der 6. Klassen beim traditionellen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels gegeneinander an. Souverän gaben die Kandidatinnen und Kandidaten


Wir forschen am Mikroskop

 

Wir, die siebten Klassen der Mittelschule Dorfen, gingen im NT-Unterricht dem Mikrokosmos auf die Spur. Mit unseren Schülermikroskopen nahmen wir alltägliche Dinge sprichwörtlich „unter die Lupe“.

Es weihnachtet sehr …


in den Schulfluren der Mittelschule Dorfen.

Denn das Team der Schulhausgestaltung rief in der Adventszeit alle Klassen zum Wettstreit um die weihnachtlichste Klassenzimmertür auf.


 

Punsch-Aktion1
Punsch-Aktion2
Punsch-Aktion7
Punsch-Aktion6
Punsch-Aktion5
Punsch-Aktion4
Punsch-Aktion3
Punsch-Aktion8

SMV Lebkuchen und Punsch Aktion


Zur vorweihnachtlichen Einstimmung verteilte in diesem Jahr die SMV Punsch und Lebkuchen für alle Schüler*innen.

Die Lebkuchen und den Punsch spendierte der Förderverein.

Beste Zutaten mit Apfelsaft vom Bund Naturschutz! (:

Vielen Dank dafür!!! 

Booster-Impfaktion an der Mittelschule Dorfen


Am Freitag, 10.12.2021 führte das mobile Impf-Team des BRK Erding an der Zentralschule Dorfen für die Lehrkräfte der Mittelschule Dorfen und der Grundschulen Dorfen-Nord, Dorfen Mühlanger, Schwind-kirchen und Eibach-Grüntegernbach eine Booster-Aktion durch.

Herzlichen Dank an das mobile Impf-Team für den bereitwilligen engagierten Einsatz!

 

Sonnengereifte Nikolausorangen für die Mittelschüler


Alle Jahre wieder zum Nikolaustag am 6.12. kommt die SMV und verteilt die Nikolausgeschenke der Schulleitung an die Schülerinnen und Schüler. Dieses Jahr bekamen wir zum Schoko-Nikolaus saftige, reif vom Baum geerntete Bio-Orangen, welche hierfür direkt aus Spanien angereist sind.

 

SMV Spendenaktion


Die SMV beteiligt sich zusammen mit der Landkreis- SMV an der Benefizaktion „Sternstunden- Wir helfen Kindern!“ Hierfür wurden fleißig kleine Geschenktüten gebastelt, die von den Schüler*innen und Lehrer*innen erworben werden können. Den beachtlichen Erlös von 300 € spendet die SMV für Kinder und Jugendliche in Not.

 

BERUFSORIENTIERUNG KONKRET


Die Firma BUCHER hydraulics, ein global vernetztes Unternehmen aus Altenerding, besuchte unsere Praxisklasse und die 9. Klassen um ihre Ausbildungsberufe vorzustellen.

Herr Hupfer, der Ausbildungsleiter (technischer Bereich) und Frau Meier, HR Manager und Ausbilderin, stellten die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zusammen mit ihren Auszubildenden vor und boten auch Praktikumsplätze an.

Ausflug in den Isenauenpark

 

Das schöne Herbstwetter nutzte die Praxisklasse der Mittelschule Dorfen, um den nahe gelegenen Isenauenpark zu erkunden. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich anhand der Infotafeln über die einzelnen Bereiche. Sie setzten sich mit der Artenvielfalt der Tiere auseinander und sammelten typische Blumen, die am Ufer wachsen.

Durch die Erkundung lernten die Jugendlichen ein wohnortnahes, naturbelassenes Erholungsgebiet kennen.

Ab aufs Eis

 

Die Schülerinnen und Schüler der Praxisklasse wagten sich in den vergangenen Wochen im Sportunterricht aufs Eis. Trotz anfänglicher Skepsis von manchen, da sie das erste Mal auf Schlittschuhen standen, machten alle eine sehr gute Figur!

Die „Profis“ unterstützten die Anfänger bereitwillig und sprachen ihnen Mut zu.

Wir sind sehr stolz auf das große Engagement unserer Schülerinnen und Schüler beim Eislaufen.

„Kick for future“ – Dominik Haselbeck

 

Am 27.10.2021 besuchte Dominik Haselbeck, Kickbox-Weltmeister, die Klasse 8a, für ein Mental- und Konzentrationstraining.

Mittelschule Dorfen als „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet

Auszeichnung für Schulen mit nachhaltigem Engagement

Lesen , Lesen, Lesen ...


Im Oktober waren die 6. Klassen der Mittelschule Dorfen zum ersten Mal in der neu gestalteten Bücherei zu Gast. Die Büchereileiterin Birgitt Kukla gab einen Einblick in das breite Sortiment an Kinder- und Jugendliteratur. Anschließend durften die Schüler*innen die Bücherei bei einer Buch-Rallye eigenständig erkunden. Mit Abenteuerroman, Kriminalgeschichte und Sachbuch ausgestattet traten die Kinder dann den Rückweg zur Schule an.

Um den Lesevorrat immer wieder aufzufüllen, steht schon der nächste Besuch vor der Tür….

Klasse 6bG mit Jugendpolizistin Wirth

MITEINANDER STATT GEGENEINANDER


So lautete das Motto des Projekts „Z’amm grauft“, das am vergangenen Freitag unter der Leitung von Jugendpolizistin Daniela Wirth und Josef Hartwich an der Mittelschule Dorfen stattfand. Dabei sensibilisierten Frau Wirth und Herr Hartwich die Kinder und Jugendlichen für verschiedene Formen von Gewalt.

 In Übungen und alltagsnahen Rollenspielen durften die Teilnehmer*innen die Bedeutung von Gemeinschaft und Zivilcourage kennenlernen.