Aktivitäten

Aktivitäten


Woche der Prävention "Fit fürs Leben"


Unter diesem Motto fand an der Mittelschule Dorfen vom 07.10. – 11.10.2019 eine Präventionswoche statt. Bei den verschiedenen Themen, Aktionen und Veranstaltungen war für jede Klasse und Jahrgangstufe etwas dabei.

Erhöhter Blutdruck bei Schülern der Mittelschule Dorfen


Bewerbungsmarathon mit Firmenvertretern


In der Woche vom 18. bis 23. März saßen Schüler der 8. und 9. Klassen der Mittelschule Dorfen Vertretern (Betriebsleiter und Personaler) verschiedenster Firmen aus Dorfen und Umgebung zu Bewerbungsgesprächen gegenüber. Nicht wenige, der ansonsten oftmals „coolen“ Jugendlichen, verspürten bei dieser Gelegenheit zunächst einen höheren Pulsschlag. Die Situation war schließlich neu und trotz intensiver Vorbereitung z. B. durch Erstellen von Bewerbungsmappen, ersten Berufspraktika, Trainings vor der Kamera etc. war es für die Schüler etwas Besonderes, gar Aufregendes, sich Menschen aus dem „richtigen“ Berufsleben im Gespräch zu ...

Auf Schnupperkurs in der Berufswelt

 

„Endlich arbeiten gehen! Juhu keine Schule!“  So freuten sich viele Schüler und Schülerinnen der 7. Klassen bereits Wochen im Voraus auf ihre ersten Praktikumstage. Vom 12.02. – 14.02.2019 war es dann endlich soweit, das Orientierungspraktikum stand an. Schon im Vorfeld suchten sich die Schüler und Schülerinnen je nach ihren eigenen beruflichen Interessen verschiedene Betriebe in und um Dorfen aus. Das persönliche Vorsprechen vor Ort war hier bereits die erste Hürde, die gemeistert werden musste. Viele entschieden sich dazu, ...

Planspiel BÖRSE


Die Klassen 9cM und 10aM nahmen in diesem Schuljahr am Planspiel Börse der Sparkasse Erding-Dorfen teil.

Dazu besuchte Hermann Braun von der Sparkasse am 18.10.2018 die beiden Klassen, führte sie sowohl in die Thematik Aktien und Börsenhandel als auch in die Anmeldemodalitäten und den Ablauf des Planspiels ein.

Die Teilnehmer konnten mit dem Planspiel Börse spielerisch und risikolos die Funktionsweise der Börse ausprobieren ohne eigenes Geld zu investieren. Die Schülerinnen und Schüler erhielten dafür ein fiktives Startkapital von 50.000 Euro, mit dem sie durch geschickten Ankauf und Verkauf von Aktien möglichst viel Gewinn erzielen sollten. Wer am Ende den höchsten Gewinn erwirtschaftet hatte, war Sieger. Die Klassen wurden dazu in einzelne „Spielgruppen“ aufgeteilt, so dass auch innerhalb der Klasse die Konkurrenz den Siegeswillen anstachelte. Bereits am 26. September startete die neue Spielrunde, sie endete am 12. Dezember 2018 mit einer Endauswertung.

Im Team handelten die Schülerinnen und Schüler Wertpapiere zu echten Börsenkursen und erwarben so durch „learning by doing“ wichtiges Grundwissen zu Börse und Aktien. Neben der richtigen Strategie braucht man hierfür – wie bei allem im Leben – das nötige Quäntchen Glück, um zu den stolzen Siegern zu gehören. Für das Treppchen hat es zwar nicht ganz gereicht, aber auch ein 6. Platz für die erfolgreichen "Kings of Wallstreet" der Mittelschule Dorfen kann sich durchaus sehen lassen. Wir gratulieren zum Erfolg!


Lese-Profis beim Vorlesetag an der GS Dorfen Nord

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags fand am 16. November 2018 in der Aula der Grundschule Dorfen-Nord eine Vorlesestunde für die Grundschüler statt. Auch die Mittelschule Dorfen beteiligte sich und wurde durch unsere zwei Lese-Profis aus der 7cM gut repräsentiert: Stefanie Daumoser las aus ,,Das kleine Gespenst“ von Ottfried Preußler, Leonie Giehrl brachte mit ,,Sternenschweifs Geheimnis“ von Linda Chapman die Kinderaugen zum Leuchten. Wir danken den beiden Vorleserinnen sehr herzlich, sie haben nach „allen Regeln der Kunst“ spannend vorgelesen und damit die Mittelschule Dorfen würdig vertreten.

Erdinger Ausbildungstage 2018

 

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten die 8. und 9. Klassen am 19. Oktober 2018 die Berufsmesse in der Staatlichen Berufsschule Erding. Dort konnten sich die Schüler bei knapp 30 regionalen Firmen über 50 verschiedene Ausbildungsberufe informieren. Ob Handwerk, ...