Bewerbungswoche

 

Erhöhter Blutdruck bei Schülern der Mittelschule Dorfen


Bewerbungsmarathon mit Firmenvertretern


In der Woche vom 18. bis 23. März saßen Schüler der 8. und 9. Klassen der Mittelschule Dorfen Vertretern (Betriebsleiter und Personaler) verschiedenster Firmen aus Dorfen und Umgebung zu Bewerbungsgesprächen gegenüber. Nicht wenige, der ansonsten oftmals „coolen“ Jugendlichen, verspürten bei dieser Gelegenheit zunächst einen höheren Pulsschlag. Die Situation war schließlich neu und trotz intensiver Vorbereitung z. B. durch Erstellen von Bewerbungsmappen, ersten Berufspraktika, Trainings vor der Kamera etc. war es für die Schüler etwas Besonderes, gar Aufregendes, sich Menschen aus dem „richtigen“ Berufsleben im Gespräch zu präsentieren. In jeweils einem zweiten Treffen mit einem anderen Betriebsvertreter konnten die Kids ihre ersten Erfahrungen umsetzen. Viele Tipps und Anregungen, auch zur angegebenen Berufswahl, sowie durchwegs positive menschliche Erfahrungen mit den Erwachsenen, verursachten teils euphorische Reaktionen unter den Schülern. Für die gelungene Veranstaltung bedankten sich die Schüler und die Schulleitung bei: Agentur für Arbeit, AOK-Erding, Bauer Elektroanlagen, Elektro Heilmeier, GEWO Feinmechanik, Heuschneider TV, Landratsamt Erding, Lechner - Bau, Marienstift Dorfen, Optik Hirschhuber, Stadtwerke Dorfen, Weszelky-GaLa-Bau sowie bei der Organisatorin Bianca Engl.


Schüler der Klasse 8a mit ihrem „Trainer“ Herrn Walter von der AOK